Über uns

Die Jugendabteilung des Tostedter Schützenvereins von 1854 e.V. ist eine Einrichtung, die Jugendlichen den Schießsport näher bringen möchte.

Aber was ist der moderne Schießsport und die Schützentradition eigentlich?


Die Schützenvereine sind zusammen in verschiedenen Dachverbänden organisiert. In unserem Fall gehören wir zum Kreis Schützenverband Nordheide und Elbmarsch.

Dieser ist wiederum zusammen mit einigen anderen Kreisverbänden im Hamburger Schützenbund organisiert.

Dieser ist einer der 16 Landesverbände, die es in Deutschland gibt, die alle unter dem Dach des Deutschen Schützenbundes zu Hause sind. (In unserer "Links-Sektion" findet Ihr zu jedem dieser Verbände - und natürlich auch zum Tostedter Schützenverein die entsprechenden Links und deren Internetseiten.)


Auf diesen verschiedenen Ebenen werden jeweils Meisterschaften ausgetragen: Die sogenannten Vereins-, Kreis- und Landesmeisterschaften, auf denen die Schützen in verschiedenen Disziplinen, im Einzel oder als Mannschaft, in Wettstreiten um den Titel des jeweiligen Meisters ringen.

Darüber gibt es noch die Deutsche Meisterschaft, die den Höhepunkt des sportlichen Teils des Schützenjahres für die Jugendlichen darstellen. Allein an dieser Meisterschaft teilnehmen zu dürfen ist schon eine seltene Ehre, da die dafür nötigen Ergebnisse tw. sehr schwer zu erbringen sind.
Der Tostedter Schützenverein schickte jedes Jahr einige seiner Jugendlichen auf diese Meisterschaft.

Unsere Jugendarbeit ist im Landesverband Hamburg herausragend und unsere Trainingsmethoden sind immer auf dem neusten Stand.

Um die Jugendlichen optimal betreuen zu können, schickt der Verein seine Jugendbetreuer regelmäßig auf Lehrgänge und kann eine große Zahl an engagierten Helfern und Trainern zurückgreifen. Auf diese Weise hat unsere Abteilung mittlerweile eine Mitgliederzahl von 16 aktiven Sportschützen im Alter zwischen 10 und 20 Jahren. Viele von ihnen können beträchtliche Erfolge auf der Kreis- und Landesebene in den verschiedensten Disziplinen vorweisen.

Neben dem Schießsport unternimmt die Jugendabteilung auch andere Freizeitaktivitäten, die die Jugendlichen zusammenschweißen und ihnen ein Gefühl der Zugehörigkeit vermitteln, damit sie selbstbewusster werden und wissen, dass sie nicht alleine sind.

Dazu kommen natürlich noch die Feste, die vom Schützenverein aus organisiert werden.

Die Jugendabteilung hat bei den Festumzügen ihren einen Zug und natürlich auch eine Uniform und eine eigene Fahne (Standarte), die sie repräsentiert.

Allerdings gilt hier, genau wie auch sonst auf den Veranstaltungen der Jugend: Kein Alkohol!

Auf unseren eigenen Ausfahrten und z.B. der Weihnachtsfeier gilt dies auch für die Betreuer der Jugendlichen und diejenigen, die eigentlich schon das erforderliche Alter für den Konsum von Alkohl erfüllen!

Als Ansprechparter der Jugendlichen ist diese Regel für den Jugendzugführer immer in Kraft, sodass es immer jemanden gibt, an den sich die Jugendlichen wenden können, wenn es mal ein Problem gibt oder sie Fragen haben.

 

Letzes Update der Seite: 09/12/2007 19:50:12
Autor: Stefan Harms - Webdesigner der Jugendseite des Tostedter Schützenvereins von 1854 e.V.

Zum Impressum geht's hier

Hallo und herzlich willkommen........ ...auf der Homepage der Jugendabteilung des Tostedter Schützenvereins von 1854 e.V.

 

 

   

 

Trainingszeit der Jugendschießsportabteilung:

Immer Dienstags ab 18.00 Uhr

im Schießstand des Tostedter Schützenvereins

Schützenstr. 49 , 21255 Tostedt -> <- (mehr Fotos?)

Tel.: 04182 / 5501

Satelitenansicht des Schießstands -->

<-- Landkarte zum Schießstand ......(Klick auf die grüne Markierung startet die Routenplanung zum Schießstand)